Testimonials

BPW Testimonials

LOGIN

Bitte Name und Passwort eingeben.

Kennwort vergessen?

Initiiert vom BPW

Nächster Equal Pay Day: 18. März 2018

Partner

  • Logo ULA
  • Logo Women Speaker Foundation
  • Logo Blaesy & Cie.
  • Logo GE Germany
  • Logo Ada Lovelace Festival
  • Logo herCAREER
  • Logo FEMINESS BUSINESS KONGRESS
  • Logo Simmons Leadership Conference
  • Logo women&work
  • Logo Spitzenfrauen fragen Spitzenkandidaten
  • Logo Berliner Erklärung
  • Logo Take Off Award

Wissenstransfer unserer Clubfrauen

Bei den nachstehenden Veranstaltungen haben Sie die Möglichkeit, unsere Clubfrauen in ihrem beruflichen Kontext kennen zu lernen. Nehmen Sie die Gelegenheit wahr, unsere Mitglieder und natürlich auch unseren Club auf diese Art und Weise kennen zu lernen!

Wir freuen uns auf Sie!

Bitte beachten Sie:

Alle Informationen, Veranstaltungsangebote etc., die Sie auf dieser Seite finden, werden von uns ohne Bewertung eingestellt, veröffentlicht und somit an Sie weitergegeben. Sie unterliegen nicht der Verantwortung des BPW Clubs Ulm.

Das ist somit keine Information des BPW Clubs Ulm, der sich parteipolitisch zur Neutralität verpflichtet hat. Da wir auf den Inhalt der Veröffentlichungen keinen Einfluss haben, übernehmen wir juristisch keine Verantwortung für den Inhalt. 

17.03.2018 - DAS EDLE LEID! GESCHICHTE EINER NOBLEN FRAU

Von und mit unserer Clubfrau Oxana Arkeava

Wann?

Sa, 17. März 2018 um 19:30 Uhr

Wo?

Theater Ulm  - Podium | Herbert-von-Karajan-Platz 1 | 89073 Ulm

„Das edle Leid“ bietet einen spannenden dramatischen Rundgang durch das Opernrepertoire aller Epochen von Claudio Monteverdi bis zu Richard Wagner, gespielt und gesungen von der Sopranistin Oxana Arkaeva. Viele der zentralen Figuren der Operngeschichte sind noble, edle Frauen, gesellschaftlich hochgestellt und dennoch in keiner Weise überlegen. Ihrem Schicksal wortlos ergeben oder für ihr Glück kämpfend, (er-) leben und (er-) leiden sie dieselben Situationen und Schicksale wie hart arbeitende, einfache Frauen.

 

Wir begegnen der jungen russischen Adligen Tatjana (Eugen Onegin), die sich Hals über Kopf verliebt und schroff zurückgewiesen wird, oder Ottavia (L’incoronazione di Poppea), die ihren Gatten, den Kaiser Nero, an die junge Nebenbuhlerin Poppea verliert. Die Feldmarschallin (Der Rosenkavalier) spricht mit ihren höchstwahrscheinlich nicht mal 35 Jahren von sich als alte Frau. Die alte Gräfin (Pique Dame) wiederum lebt bloß noch im Nimbus ihrer goldenen Vergangenheit als erste Schönheit am französischen Hofe. Die Reihe der unglücklichen noblen Frauen in der Oper ist unendlich und ihre Schicksale sind zeitlos. Sie alle vereinen sich in einem einzigen Schicksal, im Schicksal einer Frau von heute, die immer noch ihrem Mann bzw. ihrer Frau stehen soll. Ungeachtet der zunächst traurigen Einstimmung bietet die rückwärts erzählte Geschichte ein Ende voller Hoffnung auf Liebe und Glück.

 

Dieser kurzweilige und unterhaltsame Abend gibt dem Publikum, das regelmäßig in die Oper geht, die Gelegenheit zu einer Begegnung mit beliebten Operncharakteren. Gleichzeitig ebnet die raffinierte Mischung aus Wort und Klang, die starke Emotionalität der Szenen und die Nähe zum Geschehen dem breiten, (noch) nicht opernaffinen Publikum den Weg zur Oper und zum Musiktheater. Der Abend wird von Amangul Klychmuradova am Klavier begleitet, die Regisseurin Birgit Kronshage übernimmt die szenische Umsetzung. Im Anschluss an die Veranstaltung findet in der Podiumbar ein Gespräch mit den Künstlerinnen statt.

 

Hier finden Sie alle BPW Clubs in Deutschland.

BPW Germany Club-Karte

PRESSEMITTEILUNG 

Offener Brief an die Bundeskanzlerin

Presseerklärung der Berliner Erklärung 2017


BPW GERMANY NEWS 

Bitte unterstützen - Petition zu zentralem Anliegen selbstständiger Frauen

Kranken- und Pflegeversicherung: Einkommensabhängige Beiträge für Selbstständige – die Benachteiligung beenden!


Manifest „Starke Frauen, starke Wirtschaft“

Die Leistung der Frauen sichtbarer machen


BPW GERMANY TERMINE 

02.03.2018

BPW Lübeck: Kerzenfeier zum 65. Geburtstag


03.03.2018

Nordtagung des BPW Lübeck e.V. am 03.03.2018


09.03. - 10.03.2018

BPW International Leaders‘ Summit in New York