Ulm


Am EPD 2023 teilnehmende Vereine und Organisationen:

Bildmaterial und Texte sind von den entsprechenden Organisationen gestellt worden, für die Darstellungen und den Inhalt ist der BPW Ulm nicht verantwortlich.

 

 

Business and Professional Women (BPW) Ulm e.V.

Das BPW - Netzwerk engagiert sich auf gesellschaftlicher Ebene mit dem Ziel Chancengleichheit und soziale Gerechtigkeit für Frauen weltweit zu erreichen.

Neben vielen Fachvorträgen, Workshops und Netzwerkveranstaltungen zur persönlichen Weiterentwicklung leistet der BPW auch politisch-gesellschaftliche Lobbyarbeit auf nationaler und internationaler Ebene um unsere Ziele zu erreichen.

 

Aktion 2023: Glücksrad - der Zufall entscheidet ob du Mädchen/Frau "wirst" und eine kleine Süßigkeit bekommst oder als Junge/Mann eine große. Stand und Punsch im Künstlerhaus während dem Grußwort der Bürgermeisterin Fr. Mann.

 

Chancengerechtigkeit und Vielfalt - Frauenbüro Stadt Ulm

Als Leiterinnen des Frauenbüros sind wir Kommunale Gleichstellungsbeauftragte und wirken auf die Chancengleichheit und Gleichstellung von Frauen in allen kommunalen Bereichen hin. Inhalte unserer Arbeit sind u. a. Projekte und Aktionen, Vernetzung und Kooperation sowie Bildungs- und Aufklärungsarbeit. Wir sind Erstanlaufstelle bei Beratungsbedarf und Geschäftsstelle des Ulmer Frauenforums.

 

Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen und Jugendorganisation

Als Frauenorganisation der SPD  und als Jugendorganisation der SPD setzen wir uns in Ulm und darüber hinaus für Gleichstellung und Geschlechtergerechtigkeit in allen Lebensbereichen ein.

 

Aktion 2023: Lebensquiz - exemplarisch werden die Stationen im Leben einer Frau und eines Mannes nebeneinander gelegt und die Auswirkung auf die Gehaltsentwicklung verglichen.

Bündnis 90/Die Grünen Ulm

Feminismus bedeutet für uns Selbstbestimmung, Teilhabe und Gerechtigkeit. Gleicher Lohn für gleichwertige Arbeit ist für uns selbstverständlich und das in allen Bereichen. Und genau dafür setzen wir uns ein - und das nicht nur am Equal Pay Day. 

 

Aktion 2023: Mit einer Straßenmalaktion für Kinder wollen wir auf die Lohnungerechtigkeit in den künstlerischen Bereichen aufmerksam machen. 

 

 

 

DGB-Frauen (Deutscher Gewerkschaftsbund)

Bei den DGB-Frauen Ulm treffen sich Frauen aus den verschiedenen Gewerkschaften. Wir wollen mit unserer gewerkschaftlichen Frauenarbeit Kolleginnen in den Betrieben ermutigen, sich gegen Diskriminierung zur Wehr zu setzen und sich für gleiche Bezahlung einzusetzen und ihr Selbstbewusstsein durch das gemeinsame Engagement zu stärken.

 

Aktion 2023: Infostand über die Methode eg-Check zu Überprüfung der Entgeltgleichheit in Betrieben

 

 

Frauenakademie Ulm

Die Frauenakademie Ulm ist ein kontinuierliches Weiterbildungsangebot für Frauen aller Altersgruppen und unabhängig vom Bildungsabschluss.

 

Aktion 2023: Es wird eine Menschenkette geplant mit Frauen aus der FA, ca. 20 Frauen werden die Buchstaben der Frauenakademie in den Händen halten und eine Kette bilden.

 

 

Frauenforum Ulm

Das Frauenforum Ulm bezieht Stellung zu gesellschafts- und kommunalpolitischen Fragestellungen. Dabei macht die Unterschiedlichkeit der Mitgliedsfrauen die Stärke des Frauenforums aus, in dem rund 80 Organisationen sowie rund 60 engagierte Bürgerinnen und Stadträtinnen für die Verwirklichung der Chancengleichheit und die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen in Ulm sind.

 

 

 

 

Frauentreff Ulm e.V.

Der Frauentreff Ulm e.V. schafft Raum für Frauen und fördert Frauenkultur und Frauenkunst.

 

Aktion 2023: Mit selbstgestalteten Plakaten, die zum Motto vom Equal Pay Day passen, laufen wir durch die Strassen entlang den anderen beteiligten Gruppen.

 

Kath. Arbeitnehmerbewegung (KAB) und Betriebsseelsorge Iller-Donau

Wir wollen eine gerechte und solidarische Gesellschaft gestalten, in der allen Menschen die gesellschaftliche Teilhabe und Teilnahme ermöglicht wird. Entsprechend verstehen wir uns vor allem als Interessenvertretung für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, für Frauen und Familien sowie für ältere und sozial benachteiligte Menschen.

 

Künstlerbund e.V. Ulm

folgt

 

Aktion 2023: Ausstellung zum EPD mit Eröffnung am 02.03., Vernissage am 05.03.23, Performance Aktionen im BBK mit Performance Aktionen mit Musik und Clown, Thema "Belastbarkeitstest", "Multitasking"

 

 

Ulmer City Marketing e.V.

Der Verein Ulmer City Marketing hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Kräfte Ulms aus den Bereichen Handel, Dienstleistungen, Gewerbe, Stadt, Grundeigentum und der Gesellschaft durch ein aktives Netzwerkmanagement zu bündeln. Es gilt, mit vereinten Kräften und Know-how, das starke positive Bild des Standortes Ulm weiterzuentwickeln und Vermarktungsinitiativen zu starten, welche die Wettbewerbsfähigkeit noch stärker erhöhen. Darüber hinaus engagieren wir uns für familienfreundliches, fortschrittliches und zukunftsfähiges Leben, Arbeiten und Miteinander in der Innenstadt.

 

Aktion 2023: folgt

Volkshochschule Ulm

folgt

 

Aktion 2023: folgt

weitere teilnehmende Vereine und Organisationen:

altersarmut Ulm nein

dansarts ballett centrum

FKV Dance Studios

Frauen Union Ulm

Frauenberatungsstelle und Frauenhaus Ulm

Glacis-Galerie Neu-Ulm

Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Neu-Ulm

Hochschule Neu-Ulm

IG BCE Frauenforum Ulm

Jobcenter Ulm, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA)

Jusos

Liberale Frauen Baden-Württemberg

Ried-Apotheken

Sie'ste (Mädchen- und Frauenladen Sie'ste)

Sparkasse Ulm

Trommlerinnen

Ulmer Weltladen

Wir freuen uns auf dich!

Schreibe uns für (d)einen ersten Kontakt

Marion Bundschu
Vorstandsfrau BPW-Ulm
 
Katharina Hoffmann
Young Clubfrau BPW-Ulm
 
Projektmanagerin & Assistenz der Geschäftsleitung

Partner

#mehrfrauenindieparlamente
Berliner Erklärung
Gleichstellung gewinnt
ULA
her career
women&work
Women Speaker Foundation
Dr. Mittermaier, Blaesy & Cie. Personalberatung
General Electric (GE) Germany
Take off Award
MINT
Global Female Leaders
Bündnis Ökonomische Bildung
„Sorgearbeit fair teilen zwischen Männern und Frauen“ – Zivilgesellschaftliches Bündnis
Jusos Regensburg
DGB Oberpflaz
Bündnis 90 Die Grünen
Grüne Jugend Regensburg
KEB
Stadt Regensburg
Landkreis Regensburg
Agentur für Arbeit
Rewag
Strong Women in IT
Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V.
SZ PLAN W Kongress 2021
SPD
Beziehungsstärke
EY
QRC Group
TEVOL
wohung jetzt
Zeppelin
PIXEL
Sail the nile
OLGA
Parité in den Parlamenten

BPW Organisation

Der BPW ist eines der größten Netzwerke für Unternehmerinnen und berufstätige Frauen weltweit. Vor Ort, national und international setzen sich die rund 30.000 Mitglieder des BPW International in rund 100 Ländern auf vielfältige Weise dafür ein, Frauen aller Hierarchieebenen und Branchen bei der Entwicklung Ihrer beruflichen Potenziale zu unterstützen.